Über uns

Die Karate Schule KODOKAN e.V. wurde 2004 in Wörth gegründet. Im Jahr 2009 erfolgte dann Mitte Juni der Umzug nach Elsenfeld ins neue Dojo. Die genaue Anschrift finden Sie unter der Rubrik -> Kontakt -> Anfahrt.

Ziel von Cheftrainer der Karate Schule KODOKAN e.V. Veli Sanli (5. DAN) ist es, die Tradition der japanischen Schlichtheit in seine Räumlichkeiten zu übertragen und mit Komfort in angenehmer Atmosphäre zu vereinen.

Das Dojo (Schule) umfasst eine Gesamtfläche von 500 qm und beinhaltet einen verspiegelten Trainingsraum von 350 qm, komplett ausgelegt mit gelenkschonendem Mattenboden. Ein großzügiger Empfangsbereich mit Sitzgelegenheiten zur Entspannung nach dem Training runden das Angebot ab. An der Theke trifft man sich gerne auf einen Kaffee und diskutiert über sportliche Ereignisse oder die letzten Trainingsinhalte. Auch die Sauna wird von unseren Mitgliedern nach einem anstrengenden Training gerne in Anspruch genommen.

Es werden hier Kinder, Jugendliche und Erwachsene vom Anfänger bis zum fortgeschrittenen Schwarzgurt in entsprechenden Gruppen trainiert. Das Trainingsangebot umfasst traditionelles Shotokan Karate und Selbstverteidigung.

Das Eintrittsalter für Kinder liegt bei mindestens 4 Jahren. Es wird sehr viel Wert auf Nachwuchsarbeit gelegt, und so lernen bereits unsere Bonsais in kindgerechtem Training abwechslungsreiche Bewegungsformen. Neben karatespezifischen Techniken werden bei den Kids ganz nebenbei so wichtige Dinge wie Toleranzverhalten und gruppenorientiertes Sozialverhalten erlernt.

Karate ist eine Kampfkunst, bei der es keine Altersgrenze gibt. Daher bieten wir in allen Altersgruppen spezifische Kurse an. Die aktuellen Termine finden Sie unter -> Angebote für Einsteiger.

Ein Einstieg in alle Kurse ist jederzeit möglich. Rufen Sie uns an oder schauen Sie einfach selbst vorbei, wir informieren Sie gerne auch persönlich.